Verkehrsmedizin

Der Verkehr in der Waren- und Wirtschaftswelt wächst stetig und schnell.

Entsprechen wachsen die Anforderungen an den  Menschen.

Die Herausforderungen, die der Mensch zu bewältigen hat, werden  zu Lande, zu Wasser und in der Luft  immer umfangreicher und komplexer. Dieser Umstand ist nicht zu unterschätzen und der Gesetzgeber hat entsprechend reagiert.

Die gesetzlichen Grundlagen der Verkehrsmedizin unterlagen in den letzten Jahren permanenten Änderungen und Neuerungen. Neue europaweite Bestimmungen und Bezeichnungen haben die geläufigen Bezeichnungen abgelöst.

Die Verkehrsmedizin ist ein Teilgebiet der Humanmedizin.

Im Rahmen der Verkehrsmedizin wird untersucht, ob   Erkrankungen, die zu einer Beeinträchtigung der Fahrtauglichkeit führen können, vorliegen.

Die Ergebnisse der Untersuchungen sind der Fahrerlaubnisbehörde dabei behilflich, die Fahrtüchtigkeit einzuschätzen.

Diese Einschätzung erfolgt unter Berücksichtigung der jeweilig beantragten Führerscheinklasse.

Ebenso kann die verkehrsmedizinische Untersuchung helfen, bisher noch nicht erkannten Krankheitsbilder aufzudecken.

  • Unser neu errichtetes Verkehrsmedizinische Zentrum bietet Ihnen schnellen, umfassenden Untersuchungsservice.

  •  Neueste medizinische Diagnostik sorgt für aussagefähige Ergebnisse und  absolute Rechtsicherheit.

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen Termin unter : 04532/28 67 99-0

oder auch online unter info@afa.gmbh.info